RSS Feed

Zuhause bei Zappadongs ("Franzosenfilme")

Holla, da wird schweres Geschütz aufgefahren :-)

Lieber George, viele dieser Filme (vor allem die alten) habe ich gesehen und die meisten der gesehenen auch gut gefunden. Neuere französische Filme befinden sich nicht auf meiner Liste, da ich irgendwann entkräftet und ermattet von verschachtelten, wirren und abstrusen Geschichten aufgegeben habe.

Ich beschreibe das am besten in einer kleinen Szene:

Herr und Frau Z. sitzen auf dem Sofa und schauen sich die TV-Zeitschrift an.

Herr Z. : "Da läuft ein guter Film. Drei Sterne" (Anmerkung: 4 Sterne sind das Maximum)
Frau Z. : "Toll. Was ist es denn?"
Herr Z. : "XYZ" (xyz = beliebiger Filmtitel)
Frau Z. : "Klingt nach Franzosenfilm."
Herr Z. : "Das IST ein Franzosenfilm."
Frau Z. : *schluckt beklommen*
Herr Z. : "Ich weiss, aber wir könnten es ja wieder einmal versuchen."
Frau Z. : "Lieber nicht. Die letzten 20 Franzosenfilme, die wir "versucht" haben, hätten wir uns schenken können."
Herr Z. : "Ja, aber ... dieser hier klingt ganz vernünftig - und spannend. Und er hat drei Sterne."
Frau Z. : "Das hatten die anderen 20 auch."
Herr Z. : "Auf den anderen Kanälen läuft auch nichts besseres."
Frau Z. : "Dann halt."

Nach 20 Minuten schauen sich Herr und Frau Z. zum ersten Mal wissend an.
Nach 40 Minuten macht Frau Z. eine längere Kaffeepause in der Küche, Herr Z. hält weiterhin durch.
Nach 55 Miunten kommt Frau Z. zurück in die gute Stube.

Frau Z. : "Habe ich etwas verpasst?"
Herr Z. : *leicht genervt* "Nein."
Frau Z. : "Komm, wir machen die Kiste aus."
Herr Z. : "Nein, jetzt habe ich zwei Drittel gesehen, jetzt schaue ich mir den Rest auch noch an."

Frau Z. holt ihren Laptop und spielt Solitär, während sie mit einem Ohr mithört.

Filmende.

Frau Z. : "Hast du kapiert, was das sollte?"
Herr Z. : "Nein. Wie auch? Ich verstehe diese Franzosen einfach nicht." Nach einer kurzen Pause bricht es aus Herrn Z. :"Ich hab's ja gewusst, diese Sch*****-Franzosen machen einfach keine guten Filme."
Frau Z. : "Sag ich ja."

Wir blenden an dieser Stelle aus.

Fakt ist und bleibt: Die letzten 20 Franzosenfile, die Frau Z. geschaut hat, waren für die Katz. Ich weiss also noch nicht, lieber George, ob ich mir nicht einfach Wein und Käse schnappen und in deinem Arbeitszimmer bei den Comics essen soll.

Hier noch eine Liste mit 200 französischen Filmen, von denen ich einige kenne, die meisten gottseidank aber nicht.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Französischer_Film

Z.

1 Kommentare:

sabi said...

endlich mal jemand mit verstand.