RSS Feed

Nudelfertig

Hier die Ereignisse der letzten drei Wochen im Zeitraffer:

Frau Z. flüchtet aus der Krankehumorklinik.
Frau Z. begibt sich an die Frankfurter Buchmesse.
Frau Z. weilt im Tirol, wo sie in den Bergen herumkraxelt, sich entspannt und schreibt.
Frau Z.'s Computer stirbt einen stillen Tod.
Frau Z. kauft ein neues, flottes Maschinchen.
Frau Z. fliegt nach Wien und kommt wohlgenährt und mit platten Füssen vom vielen Rumlaufen nach Hause.
Frau Z. will das neue Maschinchen abholen, aber ein netter Herr erklärt, dass das Maschinchen noch nicht zu haben ist.
Frau Z. wartet auf ihr neues Maschinchen.
Frau Z. wartet auf ihr neues Maschinchen.
Frau Z. wartet .... (hatten wir schon mal)
Frau Z. bekommt ihr Maschinchen (grandioses Design).
Frau Z. staunt: Alles funktioniert.
Frau Z. grummelt: Sie hat sich aus ihrem Zappadonggebäude ausgesperrt und Mr Doorman will das Passwort.
Frau Z. hat in der Krankehumorklinik das Passwort vergessen (zu viel Birkenstocksandalen, zu gesundes Essen, zu viel Schlaf, zu viele Zettelchen)
Frau Z. klopft an ihre eigene Haustür und verlangt Einlass. In der Hand ein Sträusschen voller Passwörter. Mr Doorman schüttelt bei jedem den Kopf.
Frau Z. will das Passwort in Erfahrung bringen und kann sich nicht erinnern unter welcher ihrer vielen Mailadressen sie sich angemeldet hat (Frau Z. weiss nach ihrem Aufenthalt in der Krankehumorklink, was eine gespaltene Persönlichkeit ist - also bitte von gut gemeinten Prognosen absehen).
Frau Z. findet endlich die richtige Mailadresse und bekommt ihr Passwort zugeschickt.
Mr Doorman gewährt Frau Z. Einlass in ihr eigenes Gebäude mit der Bemerkung: "Mit Verlaub Frau Z., Sie sehen beschissen unerholt aus. Ich dachte, Sie seien zur Kur gewesen."
Frau Z. überlegt im Moment noch, wen sie erschiessen soll - sich oder Mr Doorman.

Danke an Mr Hamburg und Mr oder Ms K.... Antwort folgt im nächsten Eintrag. Ich gehe das Gewehr suchen und ziele mal ganz knapp über Mr Doormans Kopf hinweg.

Z.

2 Kommentare:

Alex Lightbringer said...

Hallo, Z.

welcome back, kann ich da nur sagen.

Hats schon Schnee in Tirol? Weil ich da nämlich in 7 Wochen Ski fahren werde.

Gruss A.

Anonymous said...

Hallo meine liebe Alice!

Anscheinend sind die Stürze durch den Kaninchenbau doch nicht so ungefährlich - spätestens seit es microsoft gibt.

Und wo wir bei microsoft sind. Neulich schrieb ich dir etwas zu Rasenmäherfrauen, dann warf mich mein oder dein Internetprogramm raus. Danach versackte mein Kommentar in den Tiefen des webspaces und kann nicht einmal mehr von Cäptn Kirk gerettet werden.

Schade um das Fade!
Und gute Besserung,
Frederik