RSS Feed

"Das Volk"

Lieber Alex, du hast mein Beileid. Ich habe nun aber ein Problem. Wie möchtest du denn angesprochen werden?

Lieber Herr Wähler
Lieber Herr Volk
Lieber Herr Piefke
Lieber Herr Harz IV-Empfänger

Wahlweise kann ich auch anbieten

Lieber Herr Unterschichtler

Eine Schweizer Variante

Lieber Herr Linker und Netter (so nennt die SVP alle Leute, die nicht "das Volk" sind, weil sie falsch denken)

Wie darf denn die Anrede auf der Weihnachtskarte sein?

Ratlos

Frau Z. alias Frau Link-und-Nett

2 Kommentare:

Alex Lightbringer said...

Liebe Z.,

wenn ich die Wahl habe, entscheide ich mich für die Anrede "Lieber Herr Gesangsverein", weil die Vereinsbildung ja auch typisch deutsch und somit wenig vorurteilsbehaftet rüberkommt.

Und was die Weihnachtskarte angeht: bitte spare Dir das Geld dafür. Ich würde es lieber in meinen persönlichen Kinoseessel aus Leopardenfell-Imitat investiert sehen.

Danke
Alex

Anonymous said...

Ich bevorzuge grundsätzlich die Anrede "Sehr geehrter Herr Souverän". Das bin ich als Bestandteil des Volkes nämlich: Der Souverän über die Versager, Lügner und Verbrecher, die sich auf meine Kosten bereichern und diverse Staaten ruinieren.