RSS Feed

Winter in Zappadongland




Blick aus dem Küchenfenster des Zappadongebäudes.

Eigentlich dachte ich, dass ich den Winter nicht mag. Aber jedes Mal, wenn es dicht vom Himmel schneit, die Flocken sich in den Haaren verfangen, die Luft frisch riecht und der Schnee unter den Füssen knirscht, werde ich grausam sentimental und denke, dass tief in mir drin eine klitzekleine Frau Zappadong sitzt, die den Winter über alles liebt.

Mr Doorman hat fünf Schneemänner gebaut, mit Schneebällen auf Vögel gezielt und glücklich gelacht, wenn er sie verfehlt hat. Die Buchstaben für Danis Blog, die Mr Doorman mir besorgt hat, liegen in der Garage; das Handtäschchen hängt in der Armbeuge von Schneemann Nummer drei. Ich denke aber, dass ich nun doch noch schnell zum stärksten Blog der Schweiz schlittern sollte. Schliesslich hält mein Gastrecht dort nicht für ewig an.

Friedfertige Grüsse

Z.

0 Kommentare: