RSS Feed

Frederik is back

Während ich krank darnieder lag (zum Glück nur für einen einzigen Tag), hat Mr Doorman ein bisschen im Internet gesurft. Oder auch ein bisschen mehr als ein bisschen. So ganz hat er es mir nicht verraten wollen, denn schliesslich steht in unserem Arbeitsvertrag nichts von Internetsurfen. Nun, unser Arbeitsvertrag scheint mir generell ein bisschen löchrig, denn es steht auch nichts von Russisch Roulette darin, aber das ist ein anderes Thema, das wir zu einem anderen Zeitpunkt besprechen können.

Um auf das ursprüngliche Thema zurückzukommen:

Mr Doorman: "Frau Zappadong, Frau Zappadong, Herr Frederik ist wieder da!"
Frau Z.: "Aber nicht DER Herr Frederik!"
Mr Doorman: "Doch, DER Herr Frederik!!"
Frau Z.: "Aber ... Sie haben doch seine Postings nie verstanden."
Mr Doorman: "Na und?"
Frau Z.: "Na und? Mr Doorman, wovon wollen Sie mich ablenken? Ist der Colaautomat von Alex kaputt? Der Panikraum undicht? Die Tür zum Fitnesscenter immer noch verbogen?"
(Anmerkung am Rande: Ein arg gefrusteter Gast hat dagegen getreten, als er erfuhr, dass Silvester Stallones Muskeln vielleicht doch nicht auf ganz natürliche Art so furchteinflössend muskulös geworden sind).
Mr Doorman: "Aber nicht doch."
Frau Z.: "Also, raus damit!"
Mr Doorman: "Sie waren doch so geknickt, als Miss Snark in Rente ging - und weil bei Herrn Frederik seit dem 11. Februar nichts Neues mehr im Blog stand." Mr Doorman druckst ein bisschen herum. "Ich weiss doch, wie viel Spass es Ihnen immer bereitet hat, wenn Herr Frederik ihr Hirn ein bisschen gekitzelt und herausgefordert hat. Nun, das Schicksal hat mir eine Verwandte auf einer dieser Südseeinseln zugedacht. Die versteht echt etwas von Voodoo. Und die hat ..."
Frau Z.: "Oha. Kein Wort mehr. Es könnte sein, dass Herr Frederik hier mitliest."
Mr Doorman: "Dann sollten Sie aber ganz schnell den Link zu seinem Blog wieder installieren. Sie wissen schon, jenen, den sie vor etwa einer Woche entfernt haben, weil Sie dachten, Sie hätten Herrn Frederik für immer an das grosse schwarze Cyberspaceloch verloren."

Dann nichts wie los und sofort den Link wieder installiert. Liebe Zappadong-Gäste, Sie finden ihn ab sofort wieder auf der Linkliste.

Ihre Z.

1 Kommentare:

Frederik said...

was soll ich wohl dazu sagen?