RSS Feed

Eine Mail von Calvin

.
Erinnern Sie sich an Calvin Russell? Falls nicht, klicken Sie hier: Calvin Russell bei Frau Zappadong

Von diesem Calvin Russell fand sich heute Morgen eine Mail in meiner Mailbox. Ja, genau von diesem Typen, dessen CDs ich so oft gespielt habe, dass sie schon ganz dünn sind. Vielleicht können Sie verstehen, dass mein Puls kurzfristig ziemlich in die Höhe schoss.

Natürlich schickt mir so ein Typ nicht einfach so eine Mail. Ich verdanke diese Mail einem beruflichen Umstand. Mehr kann ich noch nicht verraten. Sollte es klappen (und es sieht danach aus, auch wenn es zeitlich knapp wird), werde ich es bestimmt so laut in die Gegend posaunen, dass Ihnen die Ohren wackeln.

Nun, das war die Freude des Tages. Einen Ärger des Tages gab es auch:

In meiner Lokalzeitung übersteigen die Leserbriefe jetzt sogar den Realsatirepegel und sind schlicht und einfach nur noch gefährlich doof (nein, Sie wollen NICHT wissen, was Herr O. aus Oberschan geschrieben hat, glauben Sie mir - nur so viel: man könnte ihn dafür vor Gericht ziehen, theoretisch).

Einen schönen Mittwoch noch.

Ihre Frau Zappadong

1 Kommentare:

Bianca said...

Hallo Alice,

ah, das hört sich ja schon toll an - hoffentlich kannst du auch ganz bald von näheren Umständen erzählen!

Zu den Leserbriefen: So schlimm? Schreiben sie so negativ oder schlecht?


viele Grüße,
Bianca