RSS Feed

The Dark Knight - (nicht nur) für Herrn Lightbringer

.
Zur Vorinformation: Ich habe noch nie zuvor einen Batman-Film im Kino geguckt; ungefähr zwei habe ich im Fernsehen gesehen und ich gestehe, sie waren zu wenig gut, sich in mein Gedächtnis einzubrennen.

Diesmal war alles anders. Es gab zehn Gründe, warum ich den FILM unbedingt sehen wollte:

1. - 9. : Heath Ledger (Ja, ich habe den Kerl gemocht, auch wenn ich ihn nicht gekannt habe, und ja, ich war traurig, als er gestorben ist, und ja, ich bin wütend, dass er tot ist).
10. Alle sprachen davon, wie düster der Film ist. Ich LIEBE düstere Filme.

So sass ich also gestern im Kino und harrte der Dinge, die da auf mich zukommen würden. Was dann über mich hinwegrollte war:

1. Ein absolut und total grandioser Heath Ledger (ich bin WIRKICH wütend, dass er tot ist!)
2. Ein grandios und perfekt besetzter Film (z. Bsp. Michael Caine in einer herrlichen Rolle, genau wie Morgan Freeman. Witzigerweise fand ich den Typen, der Batman spielt, fast am schwächsten von allen.)
3. Eine gute Story (mit viel Witz in der ersten Hälfte und einem herrlich amoralischen Joker - was für ein Charakter!!!)
4. Gut gefilmt, gut vertont, gut gemacht (SO müssen Comics verfilmt werden).
5. Das erste nicht absolt bescheuerte Kostüm eines Superhelden (wenn ich da an Ben Afflek denke, der in "Daredevil" in einem total peinlichen Gewand die Bösen jagen musste - nicht zum hingucken).

Wenn ich einen negativen Punkt suchen müsste: In der zweiten Hälfte zieht es sich eine Weile durch ein paar sehr geschraubte Plotwendungen.

Herr Lightbringer: Möge der Film Oscars absahnen! Und der für die beste Nebenrolle gehört Heath Ledger. Es tut mir leid, dass ich Ihnen nicht viel anderes berichten kann als das, was Sie schon gehört haben. Der Film ist einfach gut. Punkt.

Frau Zappadong

2 Kommentare:

Alex Lightbringer said...

Hallo

danke für die Zusammenfassung. Die 10 Gründe, warum Sie da hin gegangen sind, sind für mich, wie ich leider sagen muss, nicht relevant. Na ja, ich werde noch ein paar Tage warten, bevor ich mich entscheide.

Allerdings hab ich mir gestern Cloverfield angesehen (DVD), und der hat mir wirklich gut gefallen.

Gruß Alex L.

Zappadong said...

Lieber Herr Lightbringer

Nicht jedem gefällt alles. Ich habe zum Beispiel den Film "Titanic" nie gesehen - und ich lebe (trotzdem) noch :-)

Herr Zappadong und ich haben uns zwischen dem 24. Juli und dem 17. August die ganze dritte Staffel von Dr. House reingezogen. Wir Suchthaufen, wir.

Zum Glück ist diesen Montag Staffel 4 angelaufen. Ich müsste sonst mit heftigen Entzugserscheinungen kämpfen.

Mehr zum Thema Sucht siehe Kommentar zu "Saftladen".

Frau Zappadong