RSS Feed

Freiheit für Philip Rizk


Der Blogger Philip Rizk ist verhaftet worden.
"Sieht nicht gut aus, gar nicht gut. Seit vier Tagen ist Philip Rizk, der deutsch-ägyptische Blogger, verhaftet. Und die ägyptische Polizei bestätigt einzig, dass "a German Journalist" festgehalten werde - mehr nicht."
Das berichtet André Marty heute auf seinem Blog. Man kann diese Nachricht (empört) zur Kenntnis nehmen - man kann aber auch handeln. Wie dieses und dieses Beispiel zeigt.
Nähere Informationen und vor allem die zuständigen Adressen finden Sie hier.
Bitte lesen Sie nicht nur. HANDELN Sie. Es kostet einen Telefonanruf oder ein Fax oder einen Brief. Danke.

Update: Philip Rizk ist frei. Mehr dazu hier.
Ihre Frau Zappadong

0 Kommentare: