RSS Feed

amerikan beauty

.
Ja. Hatten wir schon. Trotzdem. Für diese Band kann man einfach nicht genug Werbung machen.

Der Gig gestern Abend war erste Sahne, trotz der Erkältung von Dennis.

Ich würde ja gerne Bildmaterial zeigen, aber Johnny

(Einschub von Frau Zappadong: Da gehe ich also an ein Konzert und wen treffe ich - einen guten alten Bekannten aus Zeiten, in denen wir beide jünger waren und weniger Falten hatten)

hat seine Filmaufnahmen noch nicht online gestellt.

Aber Igor

(Einschub von Frau Zappadong: Das ist der Typ, der immer nach mir Gitarrenstunde hatte und schon beim Einspielen so verdammt gut war, wie ich in 20 Jahren nicht werden kann ... ach ja, und ich hätte ihn beinahe nicht erkannt, weil er die Haare geschnitten hat ...)

und ich fanden die Band super und vor allem Dennis einfach nur obergenial. Ich meine, wenn Igor das sagt, dann stimmt das.

Und dann hatte ich noch Zap dabei, die alle Lieder auswendig kann. Und sie hat recht, wenn sie sagt, dass Social Stigma ein verdammt geiles Album ist. Hörproben gibt es hier.

Also: Unbeding kaufen. Man kann das bei cede.ch tun, oder bei der Band direkt und im Notfall auch über mich. Hauptsache Sie eignen sich dieses Album an.

Ihre Frau Zappadong

4 Kommentare:

Anonymous said...

CDs sind sowas von gestern, gibt es die Musik auch irgendwo als käuflichen Download (iTunes hat sie nicht)?

Zappadong said...

Die Jungs machen zwar geniale Musik, sind aber internettechnisch noch irgendwo im (Fast)Vorgestern. Nix auf Youtube, nix irgendwo. Aber sie arbeiten daran. An allem. Ich gebe Laut hier, sobald sie soweit sind.

Frau Zappadong

unkultur said...

Aber sie haben Myspace, das ist schon mal das Wichtigste. Musiker ohne Myspace existieren ja heutzutage nicht....

A propos Myspace: "PsychoWalz" ist ein schöner Titel und trifft vollkommen zu. Ich bewundere Sie, dass Sie es ein ganzes Konzert lang ausgehalten haben!

Zappadong said...

Liebe Frau Unkultur

Social Stigma ist ein Konzeptalbum der happigeren Art. Im Konzert mit mitlaufender Dia-/Videoshow. Ganz schön atemberaubend freakig.

Die Jungs kommen übrigens im Juni (glaub ich) nach Zürich. Strecken Sie Ihre Ohren doch mal rein (ich kann Ihnen ja vorher Baldriantropfen schicken).

Frau Zappadong