RSS Feed

Das Schnäppchen am goldenen Wühltisch

.
Ich begebe mich auf Glatteis. Respektive auf den grünen Rasen. Und davon verstehe ich eigentlich - bis auf ein paar einfache Spielregeln - gar nichts.

Am wenigsten verstehe ich die Frischfleischpreise. Will sagen: Die Transfersummen, die für Spieler bezahlt werden.

Da pöschtelet (CH für kaufen) sich Real Madrid mal kurz ein - vermeintliches - Siegerteam zusammen:

94 Millionen für Ronaldo.
65 Millionen für Kaka.
35 Millionen für Karim Benzema.
15 Millionen für Raol Albiol.
4 Millionen für Esteban Granero.
4 Millionen für Alvaro Albeloa.

Und weil die Chefeinkäufer grad so gemütlich am Shoppen waren, haben sie sich auch den Xabi Alonso ins Handtäschchen gesteckt. Wie viel sie für den bezahlt haben, weiss man noch nicht. Vielleicht war er ja das letzte Schnäppchen am goldenen Wühltisch.

Nun, ich gestehe Ihnen: Ausser Ronaldo kenne ich keinen einzigen von diesen Typen (kann deshalb sein, dass ich die Namen falsch abgeschrieben habe). Aber ich kenne ja auch die wenigsten Namen jener, die sich in der Wirtschaftswelt am goldenen Wühltisch der Bonis bereichern. Sprich: Ich habe keine Ahnung von gar nichts. Schon gar nicht von goldenen Wühltischchen diverser Arten. Und eigentlich will ich so was auch gar nicht verstehen.

(Quelle: NZZ)

Ihre Frau Zappadong

4 Kommentare:

bobsmile said...

Ein kleiner Wink zum (NZZ-)Link:
Hat Frau Angela Gerrits der Frau Zappadong die NZZ vorgelesen?
;-)

Ich bin jetzt nicht der Fussballkenner, aber ich staune auch immer wieder, wieviel Geld in dieser Branche herumgeschoben wird. Ein Vergleich zur Bankenwelt mit deren Boni (Siegprämien), Abgangsentschädigung (Ablösesummen) und Mäzenen (Öri, Constatin) ist durchaus angebracht.

Und ist mal schlechtes Wetter (Krise), dann lassen die die Protagonisten unbeeindruckt weiterspielen (Bank:abzocken) und schauen gemütlich aus der VIP Loge (Bankenzentrale) zu!

Zappadong said...

Oha!

Danke, bobsmile. Hab den Link geändert.

(Das kommt davon, wenn man zwei Blogs hat und in beiden einen Beitrag mit Verlinkungen schreibt ... Tssssss ... Aber wenn wir schon dabei sind: Mein Alter Ego ist nach einer ziemlich langen Sendepause wieder fliessig am Bloggen - siehe Blogroll auf der rechten Seite. Auf der übrigens neu auch bobsmile geführt wird).

bobsmile said...

Aha, beim "Alter Ego" gibts ja allerlei Lesesachen und "Klein"kunst(, die in jede Hosentasche passt).
Muss ich unbedingt mal rumstöbern ...

und Dank auch fürs Verlinken (*hüpf und freu*)

Titus said...

Ob die Einkäufer auch eine Zufrieden-oder-Geld-zurück-Garantie ausbedungen haben?