RSS Feed

Das Sommerloch mit Panik füllen

.
"Es könnten schwangere Frauen und Kinder sterben."
(Headline der newsnetten Onlinezeitung)

Ja. Sie könnten die Treppe hinunterfallen, unter den Lastwagen kommen, in einen Steinschlag geraten, beim Baden ertrinken .... (Wenn Sie etwas vorige Zeit haben, können Sie diese Liste beliebig ergänzen).

Aber darum geht es in dieser Headline nicht. Das wäre ja viel zu banal. Es geht um die Krankheit, die das diesjährige Mediensommerloch mit Panik füllt. Kein Krankheitsverdachtsfall, der nicht zur Hauptsendezeit in den Nachrichten gesendet wird, kein Krankheitsfall, der den Medien nicht mindestens 5 Minuten Sendezeit / einen viertelseitigen Bericht wert ist. Und wenn dummerweise mal niemand erkrankt, findet sich ein artverwandtes Thema (gestern Abend um 10 vor 10 durften wir 10 Minuten lang die Auswirkungen der Schweinegrippe auf die Arbeit des Reinigungspersonals angucken). Selbstverständlich findet sich immer ein furchtbar gescheiter Experte (in den meisten Fällen Männer), der seine furchtbar wichtige Meinung mit furchtbar wichtiger Miene furchtbar ernst ins Mikrofon sagt.

Nun wollte es der Zufall, dass bei mir gestern wieder einmal ein Vorsorgecheck anstand. Wie wohltuend ist da mein Hausarzt (dessen Name ich nicht verrate, da ihn das folgende Zitat wohl in tiefste Schwierigkeiten bringen würde), der lakonisch meinte: "Jetzt haben all die Experten all die Jahre auf eine Pandemie gewartet und jetzt, wo sie sie haben, führen sie begeistert ihre Sandkastenspiele durch."

Dem habe ich nichts (mehr) hinzuzufügen. Ausser vielleicht noch diesen Link hier.

Frau Zappadong (abgesehen von ein paar altersbedingten Zipperlein - noch - völlig gesund)

3 Kommentare:

flashfrog said...

>> Kein Krankheitsverdachtsfall, der nicht zur Hauptsendezeit in den Nachrichten gesendet wird, kein Krankheitsfall, der den Medien nicht mindestens 5 Minuten Sendezeit / einen viertelseitigen Bericht wert ist.

Cool! Ist ja viel einfacher als Superstar werden und singen muss man auch nicht. Ich geh grad mal die Haltestangen im Bus ablecken... :-)

Zappadong said...

Frau flashfrog, bitte warten! Ich komme mit und mache ein Zuschauervideo. Dann sind wir beide im Fernsehen. Cool.

PvC said...

Und vor lauter Schweinegrippe und Vogelgrippe vergessen sie, dass die Katzenpopulation - zumindest in Frankreich, extrem mit AIDS durchseucht ist. Überträgt sich noch nicht auf den Menschen, aber wenn weiter so lässig ohne Kondom... ;-)