RSS Feed

Das Magazin - ein Unterwäscheheftli

Mr Doorman und ich haben ein Problem:

Ich lese keine Wochenbeilagen, die sich als Schuh- und Unterwäscheheftli tarnen.
Mr Doorman sieht sich keine Schuh- und Unterwäscheheftli an, die sich als Mogelpackung mit sehr viel Text und keinen weiteren sexy Damen herausstellen.

Wir haben versucht, unser Dilemma zu lösen, indem wir Papierschiffli und Papierhüetli bastelten, aber irgendwie sind wir aus diesem Alter heraus (oder nicht besoffen genug). Und so wanderte das als Unterwäscheheftli getarnte Magazin ungelesen ins Altpapier.

Liebe Tages Anzeiger Leute: So was nennt man sich selber in den Fuss schiessen. Ich schlage vor, dass Ihr das nächste Mal gar keinen Text ins Magi nimmt. Er wird sowieso nicht mehr ernst genommen.

Frau Zappadong und Mr Doorman

5 Kommentare:

Bruder Bernhard said...

nachdem meine Lieblingszeitung diese Woche in einem Werbemantel daher kam, habe ich beschlossen, mich über solche Sachen nicht mehr aufzuregen. Es zählt immer noch der Inhalt. Und der ist beim Magazin seit längerer Zeit so, dass ich es höchstens noch in der Beiz durchblättere.

BodeständiX said...

Liebe Frau Zappadong,

Gerade vorhin habe ich auf dem Klatschschweg erfahren, dass Sie heute Geburtstag feiern. Dazu gratuliere ich Ihnen natürlich ganz herzlich.

Ugugu said...

gratuliere ebenfalls recht herzlich zum geburi! (netlog, diese komische plattform, hat mir das schon vor zwei tagen geflüstert...)

Zappadong said...

Herzlichen Dank für die Glückwünsche. Mr Doorman meint, ich solle nicht immer so über seine Familie schnöden. Meine sei genauso laut wie seine. Vielleicht hat er deshalb die Feier so genossen :-)

Titus said...

Nachträglich auch meinerseits herzlichen Glückwunsch!

Ich hoffe doch sehr, dass eine Schokoladen-Torte gab, oder?

Oder war das Tagi-Magi vielleicht ein Zeichen «von oben», was Herr Zappadong der Frau Zappadong zum Geburi schenken sollte? ;-))