RSS Feed

(Erfolgreich) investieren

Mr Doorman und ich haben investiert. Er in seine eigenen Orangen, ich in die Sängerin Inge M. (ich will nicht in genmanipulierte Orangen aus Sibirien investieren - irgendwo hat alles seine Grenzen, auch wenn es Mr Doormans Orangen sind).

Inge M. fand ich auf Sellaband. Das ist eine Plattform, auf der sich Musiker und Bands präsentieren und ganz normale Leute wie ich (*hüstel*) sich als Produzenten betätigen, indem sie "Believers" werden. Das geht so: Man kann "Parts" kaufen und damit die Künstler seiner Wahl finanziell unterstützen.

(Zwischenruf Mr Doorman: "10 Dollar pro Part! So Kleinviehzeugs. Kaufen Sie lieber meine Orangenaktien!")

50'000 Dollar sind so für Inge in rund 1 1/2 Jahren zusammengekommen. Und mit diesem Geld finanziert sie sich nun ihr Album.

(Zwischenruf Mr Doorman: "Von dem Frau Zappadong dann ein paar Stück gratis bekommt. Und mit sehr viel Glück mal einen Anteil am Gewinn ...." (lautes Lachen) )

(Zwischenruf Frau Zappadong: "Halten Sie die Klappe!")

Wobei, er hat schon recht, der Mr Doorman. Bis jetzt hat da noch nichts herausgeschaut. Und ganz ehrlich: Da wird auch nicht viel mehr als ein paar Gratis-CDs herausschauen. Mir egal. Mir reicht es zu wissen, dass nicht zuletzt dank meiner Hilfe zurzeit eine Handvoll Musikerinnen und Musiker im Studio ist und sich damit einen Traum erfüllen kann.

(Zwischenruf Mr Doorman: .... öhm, nein ... kein Zwischenruf ... )

Leider gabs bei Sellaband dieses Jahr heftige Turbulenzen. Guter Wille und gutes Management laufen dummerweise nicht automatisch Hand in Hand. In letzter Zeit mehren sich die Anzeichen, dass es wieder aufwärts gehen könnte.

Inge M hat einen ersten Gipfel schon mal erreicht. Gratulation!

(Zwischenruf von Mr Doorman: "Von mir auch! - Und jetzt kaufen Sie endlich diese Orangenaktien!)

0 Kommentare: