RSS Feed

Einen für titus, einen für mich ...

... so am Ende eines langen Tages.

Lieber titus. Für Sie, Sie junger Hüpfer, weil Sie sich nicht an die Nits erinnern. Lassen Sie sich in die holländischen Berge entführen.



Und der da ist für mich. Und Sohn Zap. 1959. Von Sisters of Mercy.

3 Kommentare:

Hausfrau Hanna said...

Was für ein Morgen,
liebe Frau Zappadong!
Dank dieses Videos vermag ich über die Höhen holländischer Berge zu wandern, sehe einer schwarzen Katze beim Spurenlegen im Schnee zu, trinke dazu eine Tasse Kaffee:
Das ist pures Glück! Hausfrauenglück!

Ihnen ebenfalls einen glücklichen Tag,
Ihre Hausfrau Hanna

BodeständiX said...

Das möchte ich eigentlich dem Titus nicht verargen. Die "Nits" waren nicht gerade die Hitparadenband, weil zu exzentrisch. Mit ihrem Schlagzeuger Rob Kloet habe ich übrigens 1991 ein Schlagzeugprojekt (Spazierklänge in einem Wald) angerissen, das dann leider mangels TeilnehmerInnen nicht im geplanten Umfang durchgeführt werden konnte.

Titus said...

Huch, kulturelle Nachhilfe für mich, wie nett aber auch, Frau Zappadong. Herzlichen Dank!

Musikalisch ganz erträglich. Aber ich glaube, man musste diese Songs in der damaligen Epoche (ich schätze mal 1980er Jahre?) gehört haben, um sie quasi «nachfühlen» zu können, weil sie eben auch diese Epoche auszudrücken scheinen.