RSS Feed

Me, Mr Doorman and Bobby California

Mr Doorman: "Was tun Sie denn da, Frau Zappadong?"
Frau Zappadong: "Suchen."
Mr Doorman: "Ostereier?"
Frau Zappadong: "Nein, Tweets."
Mr Doorman: "Tweets?"
Frau Zappadong: "Jap."
Mr Doorman: "Was für Tweets?"
Frau Zappadong: "Tweets von einem, der von sich behauptet, ein seriöser Journalist zu sein."
Mr Doorman: "Halt! Lassen Sie mich raten. Sie sprechen von Bobby California."
Frau Zappadong: "Grad nochmals jap."
Mr Doorman: "hihihi."
Frau Zappdong: "???"
Mr Doorman: "Ich meine, was hat er denn diesmal angestellt?"
Frau Zappadong: "Er hat in einem an mich adressierten Tweet gedroht, alle, die bugsierer retweeten zu entfollowen."
Mr Doorman: "ähm. Ist er da bei Ihnen nicht falsch? Er folgt Ihnen ja gar nicht."
Frau Zappadong: "Habe ich ihm auch geschrieben."
Mr Doorman: "Aha. Hat er geantwortet."
Frau Zappadong: "Ja, dass er keine Ahnung hat, was ich so twittere."
Mr Doorman: "hihihi."
Frau Zappadong: "Ich fand das auch lustig. Weshalb ich in einem Tweet empfohlen habe, bugsierer und Herrn California zu folgen."
Mr Doorman: "Oh. Und dann?"
Frau Zappadong: "Dann wurde es wüst. Herr California hat mir VERBOTEN (!!!) seinen Namen im gleichen Atemzug mit Herrn bugsierer zu verwenden."
Mr Doorman: "Verboten??? hihihi."
Frau Zappadong: "Ja, fand ich auch ganz witzig und habe dem leicht cholerischen Herrn empfohlen, mich doch zu blocken."
Mr Doorman: "Frage, Frau Zappadong. Warum verlinken Sie nur Ihre Tweets?"
Frau Zappdong: "Weil der Herr oberseriöser Journi Tweets, die ihn etwas blöd aussehen lassen, einfach löscht."
Mr Doorman: "Neiiiiiin. Dann können Sie ja aufhören zu suchen. Die Tweets, meine ich."
Frau Zappadong: "Wo Sie recht haben, haben Sie recht. Also dann. Suche beendet."
Mr Doorman: "Scheint mir ein ziemlich sonderbarer Herr zu sein."
Frau Zappdong: "Das haben Sie gesagt, Mr Doorman."
Mr Doorman: "Und jetzt?"
Frau Zappadong: "Fressen wir den Schokohasen!"
Mr Doorman: "Meine Rede!"

0 Kommentare: